Professionelle Mundhygiene

Gesun­de Zäh­ne und gesun­des Zahn­fleisch sind kein Zufall. Kari­es und Zahn­fleisch­ent­zün­dung wer­den durch die rich­ti­ge regel­mä­ßi­ge häus­li­che Mund­hy­gie­ne, 2x jähr­li­che Kon­troll­be­su­che beim Zahn­arzt und die 2x jähr­li­che pro­fes­sio­nel­le Rei­ni­gung (Prophylaxe‑, Mund­hy­gie­ne­sit­zung) nahe­zu vermieden.

Wir bieten Ihnen
  • Gründ­li­che Befund­er­he­bung und Erstel­lung eines Therapieplanes
  • eine Anlei­tung und zei­gen Stel­len auf, die beson­de­rer Pfle­ge bedürfen
  • Ent­fer­nung hart­nä­cki­ger Ver­fär­bun­gen mit Airflow
  • Poli­tur mit Polier­in­stru­men­ten und ‑pas­ten manu­ell mit Bimsstein
  • Fluo­ri­d­ie­rung und Ver­sie­ge­lung der Zahn­häl­se mit Laser

Hier geht es um weit mehr als „Well­ness“ für den Mund: Mit einer sys­te­ma­ti­schen Mund­hy­gie­ne kön­nen Sie Kari­es und Par­odon­ti­tis wirk­sam vor­beu­gen, Ihre natür­li­chen Zäh­ne län­ger erhal­ten und auf­wen­di­ge Behand­lun­gen ver­mei­den. In unse­rer Ordi­na­ti­on hat die pro­fes­sio­nel­le Mund­hy­gie­ne des­halb einen hohen Stel­len­wert. Sie wird durch eine diplo­mier­te Mund­hy­gie­ne-Assis­ten­tin durchgeführt.

leistungen-mundhygiene-prev-272x182
Vor­her
kinderzahnheilkunde
Nach­her
Mundhygiene für Kinder

Mit einer sys­te­ma­ti­schen Mund­hy­gie­ne kön­nen Sie Kari­es und Par­odon­ti­tis bei Kin­dern wirk­sam vor­beu­gen, Ihre natür­li­chen Zäh­ne län­ger erhal­ten und auf­wen­di­ge Behand­lun­gen ver­mei­den. In unse­rer Ordi­na­ti­on hat die pro­fes­sio­nel­le Mund­hy­gie­ne auch für Kin­dern des­halb einen hohen Stel­len­wert. Bit­te Beden­ken Sie das Kari­es eine sehr anste­cken­de Krank­heit ist und mög­lichst rasch ent­fernt wer­den sollte.

Vorher
Vor­her
professionelle-mundhygiene
Nach­her
Mundhygiene

So könn­ten auch Ihre Zäh­ne glän­zen nach einer pro­fes­sio­nel­len Mund­hy­gie­ne bei uns. Mit einer sys­te­ma­ti­schen Mund­hy­gie­ne kön­nen Sie Kari­es und Par­odon­ti­tis wirk­sam vor­beu­gen, Ihre natür­li­chen Zäh­ne län­ger erhal­ten und auf­wen­di­ge Behand­lun­gen ver­mei­den. In unse­rer Ordi­na­ti­on hat die pro­fes­sio­nel­le Mund­hy­gie­ne des­halb einen hohen Stellenwert. 

Im Zen­trum einer sys­te­ma­ti­schen Vor­beu­gung steht die pro­fes­sio­nel­le Mund­hy­gie­ne­sit­zung, denn dabei wer­den bak­te­ri­el­le Zahn­be­lä­ge ent­fernt, die man selbst bei gründ­li­cher eige­ner Pfle­ge nicht erreicht. Das gilt im Beson­de­ren für Pro­blem­stel­len wie die Zahnzwischenräume.

Ihre eige­ne Mund­pfle­ge ist ein wich­ti­ger Bestand­teil der Vor­beu­gung. Auf Ihre per­sön­li­chen Erkran­kungs­ri­si­ken abge­stimmt bera­ten wir Sie daher zu Vor­sor­ge­mög­lich­kei­ten wie: per­sön­lich geeig­ne­te Putz­tech­ni­ken, Zahn­zwi­schen­raum­pfle­ge, Aus­wahl und Anwen­dung sinn­vol­ler Mund­hy­gie­ne­ar­ti­kel sowie zahn­ge­sun­de Ernährung.

Außer­dem erklä­ren wir aus­führ­lich, wie Kari­es und Zahn­fleisch- oder Zahn­bett­ent­zün­dun­gen (Par­odon­ti­tis) ent­ste­hen und wie Sie die­se weit­ge­hend ver­mei­den können.

Fis­su­ren nennt man die Ver­tie­fun­gen in den Kau­flä­chen der Backen­zäh­ne. Weil sie oft sehr eng sind, kön­nen sich schnell bak­te­ri­el­le Belä­ge fest­set­zen und zu Kari­es führen.

Zur Ver­sie­ge­lung rei­ni­gen wir die Fis­su­ren und fül­len sie mit einem hel­len Kunst­stoff auf – ein effek­ti­ver und lang­an­hal­ten­der Schutz der Zähne.

Wir emp­feh­len die Ver­sie­ge­lung vor allem bei Kin­dern, aber auch bei Erwach­se­nen mit erhöh­tem Kari­es­ri­si­ko. Dazu bera­ten wir Sie individuell.